Trading Station 2.0


Trading Station 2.0 ist eine sehr leistungsstarke und umfangreiche Handelsplattform. Wohl gemerkt sind sowohl die Handelsfunktionen effizient als auch das Charting-System. Dieser Artikel spricht beide bereiche an.

Handelsbereich – Hauptfenster

trading

Das Hauptfenster bietet alle Informationen zum Konto und die Preisliste. Jedoch ist dieses, im Gegensatz zu MetaTrader 4 , sehr variabel. D.h dass man die Fenster in der Reihenfolge vertauschen kann und auch kleine Chartfenster in das Hauptfenster einbinden.

Orderfenster

trading station

Bei der Abgabe einer Order kann man die Stops und TakeProfits direkt im Chart verschieben. Den Verlust bzw. Gewinn kann man direkt in Pips oder $/€ ablesen.

 

Charting System – Market Scope

market scope

trading station 2.0

Market Scope bei Trading Station 2.0 ist besonders leistungsstark und umfangreich:

  • Es werden regelmäßig neue Indikatoren ,die nicht in die Standartkategorie gehören, hinzugefügt.
  • Man kann innerhalb des Market Scope mehrere Chartfenster öffnen.
    • In diesen Fenstern kann man weitere “Tabs” mit weiteren Charts öffnen.
  • Market Scope stellt den Kursverlauf auch in Ticks dar – was Meta Trader 4 und einige andere Plattformen nicht können.
  • Die einzelnen Chart-Fenter kann man vom Market Scope Fenster abdocken – d.h dass man diese auf x-beliebige Bildschirme platzieren kann. (Bei MT4 wäre man hier an die Grenzen gestoßen)
  • Market Scope hat keine “Zoom-Stufen”. Vgl.: MT4 hat 5 “Zoom-Stufen” in welchen man den Chart vergrößern und verkleinern kann.

 

Mobile Trading

trading

Die Software bietet sowohl für Android als auch iOS eine hervorragende, wenn nicht die beste, Lösung für den Forex-Handel.

  • Die Apps ermöglichen die Verwendung von beinahe allen Indikatoren die auch auf der großen Market Scope Plattform zu haben sind.
  • Zudem kann man einige wichtige Chart-Zeichentools verwenden. Dies ermöglicht eine grobe Analyse. Sollte man nach dem “KISS” Prinzip traden, braucht man auch nicht mehr.
  • Man hat einen integrierten, Software-eigenen Browser eingebaut der Video und Textanalysen direkt in der App anzeigt.
  • Einen RSS-Feed von wichtigen Meldungen und Wirtschaftsnachrichten hat man ebenfalls eingebaut

 

Mängel

Leider bietet Trading Station 2.0 kein einfaches System zur Entwicklung von eigenen Indikatoren, Skripten oder voll/semiautomatisierten Handelssystemen. Ein einfaches Backtesting System, wie bei MetaTtrader 4 und MT5, gibt es ebenfalls nicht. Jedoch bietet TS 2.0 eine Funktion zur groben Bildung einer Strategie bzw. Signale.

Profile photo of Andrey Bulezyuk

Andrey Bulezyuk

Analyst und Trader at In-Trading
Analyst und Trader bei In-Trading. Moderator und Leiter von In-Trading Youtube Programm.
Profile photo of Andrey Bulezyuk

Latest posts by Andrey Bulezyuk (see all)

  • philipwernerk

    Klasse dargestellt

  • Andrey Bulezyuk

    Danke :)